One Two
Über diesen Blog

Dieser Blog gibt aktuellen Themen Raum, macht Nachrichten digital verfügbar und stellt Menschen rund um die Universität vor. Er lädt außerdem zur Interaktion ein. Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion (diese finden Sie am Ende eines jeden Beitrags). Zum Artikel gelangen Sie durch Anklicken der Überschrift.

Kontakt

Für Feedback, Anregungen und Fragen stehen wir unter kommunikation@uni-bonn.de zur Verfügung.

Blog-Richtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den Austausch von Meinungen. Bitte beachten Sie dabei jedoch unsere Blog-Richtlinien. Weiter...

 
Sie sind hier: Startseite Bonner Anglist Klaus P. Schneider ist neuer Präsident des Deutschen Anglistenverbandes

Bonner Anglist Klaus P. Schneider ist neuer Präsident des Deutschen Anglistenverbandes

Prof. Dr. Klaus P. Schneider, Inhaber des Lehrstuhls für Angewandte Englische Sprachwissenschaft am Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie der Universität Bonn, wurde auf dem diesjährigen Anglistentag zum Präsidenten des Deutschen Anglistenverbandes gewählt. Der Anglistentag, der 2013 vom 18.-21. September an der Universität Konstanz stattfand, ist das jährliche Treffen der deutschen Hochschullehrer im Fach Anglistik.

Bonner Anglist Klaus P. Schneider ist neuer Präsident des Deutschen Anglistenverbandes

Prof. Dr. Klaus P. Schneider. Foto: Ilka Flöck

„Ich freue mich sehr, an die Spitze dieses großen philologischen Fachverbandes gewählt worden zu sein. Insbesondere weil der Wissenschaftsrat in seinem Forschungsrating vom Dezember 2012 der deutschen Anglistik herausragende Forschungsleistungen, Internationalität und Interdisziplinarität bescheinigt hat. Dazu hat auch das Bonner Institut, an dem ich tätig bin, nicht unwesentlich beigetragen“, so Professor Schneider. „Den enormen Vertrauensbeweis durch die Mitglieder des Verbandes empfinde ich als Anerkennung meiner Arbeit für den Verband und im Fach. Zwei wichtige Ziele meiner Amtszeit sind die Nachwuchsförderung sowie die Darstellung des Faches in der Öffentlichkeit.“

Der Deutsche Anglistenverband ist neben dem Germanistenverband und dem Romanistenverband einer der großen philologischen Fachverbände in Deutschland. Seine Mitglieder sind Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die auf dem Gebiet der englischen Sprache und der englischsprachigen Literaturen und Kulturen forschen und lehren. Der Anglistentag ist die Jahrestagung des Verbandes, die in jedem Jahr an einer anderen Universität im deutschsprachigen Raum durchgeführt wird. Die Amtszeit des Verbandspräsidenten beträgt drei Jahre.

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge