One Two
Über diesen Blog

Dieser Blog gibt aktuellen Themen Raum, macht Nachrichten digital verfügbar und stellt Menschen rund um die Universität vor. Er lädt außerdem zur Interaktion ein. Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion (diese finden Sie am Ende eines jeden Beitrags). Zum Artikel gelangen Sie durch Anklicken der Überschrift.

Kontakt

Für Feedback, Anregungen und Fragen stehen wir unter [Email protection active, please enable JavaScript.] zur Verfügung.

Blog-Richtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den Austausch von Meinungen. Bitte beachten Sie dabei jedoch unsere Blog-Richtlinien. Weiter...

 
Sie sind hier: Startseite Bonner Professor erhält Gesundheitspreis NRW für Verbundprojekt zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Heimen

Bonner Professor erhält Gesundheitspreis NRW für Verbundprojekt zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Heimen

Bonner Professor erhält Gesundheitspreis NRW für Verbundprojekt zur Verbesserung der Arzneimitteltherapiesicherheit in Heimen

(c) 1. Gesundheitspreis NRW - MGEPA NRW / LZG NRW

Am 22.11.2013 hat die NRW-Gesundheitsministerin Barbara Steffens in Düsseldorf den Gesundheitspreis des Landes NRW verliehen. Den mit 5000 Euro dotierten ersten Preis erhielt Prof. Dr. Ulrich Jaehde, Pharmazeutisches Institut der Universität Bonn, gemeinsam mit seiner Kollegin Prof. Dr. Petra Thürmann von der Universität Witten/Herdecke für das vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) geförderte Projekt „Arzneimitteltherapiesicherheit in Alten- und Pflegeheimen. Querschnittsanalyse und Machbarkeit eines multidisziplinären Ansatzes“. Im Rahmen dieses Projekts wurde eine Intervention zur Vermeidung folgenschwerer Medikationsfehler bei Heimbewohnerinnen und –bewohnern entwickelt und erprobt.

Weitere Infos unter:
http://www.mgepa.nrw.de/ministerium/presse/pressemitteilungsarchiv/pm2013/pm20131121a/index.php
http://www.mgepa.nrw.de/ministerium/presse/fotos/20131122a_Gesundheitspreis_2013/index.php


Kontakt:

Prof. Dr. Ulrich Jaehde
Pharmazeutisches Institut
Telefon: 0228-73 5252
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen