One Two
Über diesen Blog

Dieser Blog gibt aktuellen Themen Raum, macht Nachrichten digital verfügbar und stellt Menschen rund um die Universität vor. Er lädt außerdem zur Interaktion ein. Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion (diese finden Sie am Ende eines jeden Beitrags). Zum Artikel gelangen Sie durch Anklicken der Überschrift.

Kontakt

Für Feedback, Anregungen und Fragen stehen wir unter [Email protection active, please enable JavaScript.] zur Verfügung.

Blog-Richtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den Austausch von Meinungen. Bitte beachten Sie dabei jedoch unsere Blog-Richtlinien. Weiter...

 
Sie sind hier: Startseite Die Autonomie der Hochschule

Die Autonomie der Hochschule

Ein workshop in der Reihe "Zukunft der Universität - Denkanstöße"

Die Autonomie der Hochschule

Die Universität Bonn (c)UniBonn

Die Frage, wie die gesellschaftliche Aufgabe der Wissenschaft und die Autonomie der Hochschulen sich zueinander verhalten, wird zumeist pauschal und nicht selten mit polemischen Markierungen diskutiert.

Der Rektor der Universität, Prof. Der. Jürgen Fohrmann, hatte zum Ende des Sommersemesters 2014 zu einem workshop in der Reihe "Die Zukunft der Universität - Denkanstöße" eingeladen, um Fragen zur Autonomie der Universität zu debattieren.
Der workshop, der von uni-bonn.tv dokumentiert wurde und auf dem youtube-Kanal der Universität Bonn abrufbar ist, soll dazu beitragen, dass die Multidimensionalität des Beziehungsgeflechts von Wissenschaft, Wissenschaftspolitik und Politik der Wissenschaft beleuchtet wird. Es sollen Abhängigkeiten und Eigengesetzlichkeiten, ebenso pointiert wie kontrovers in kurzen Statements zum Thema werden.

Teil 1: Begrüßung und Einleitung des Workshops durch den Rektor der Universität, Prof. Dr. Jürgen Fohrmann

Teil 2: Vorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Rudolf Stichweh, Forum Internatuionale Wissenschaft, Uni Bonn und mit Dr. Wolfgang Rohe, Geschäftsführer der Mercator-Stiftung

Teil 3: Vorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Uwe Schneidewind, Leiter des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie, und Prof. Dr. Peter Strohschneider, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft

Teil 4: Vorträge und Diskussion mit Prof. Dr. Otfried Jarren, Institut für Publizistikwissenschaft und Medienforschung, Universität Zürich, und Prof. em. Dr. Hans-Georg Soeffner

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen