One Two
Über diesen Blog

Dieser Blog gibt aktuellen Themen Raum, macht Nachrichten digital verfügbar und stellt Menschen rund um die Universität vor. Er lädt außerdem zur Interaktion ein. Nutzen Sie gerne die Kommentarfunktion (diese finden Sie am Ende eines jeden Beitrags). Zum Artikel gelangen Sie durch Anklicken der Überschrift.

Kontakt

Für Feedback, Anregungen und Fragen stehen wir unter kommunikation@uni-bonn.de zur Verfügung.

Blog-Richtlinien

Wir freuen uns über Kommentare und den Austausch von Meinungen. Bitte beachten Sie dabei jedoch unsere Blog-Richtlinien. Weiter...

 
Sie sind hier: Startseite Die weltweit einflussreichsten Wissenschaftler

Die weltweit einflussreichsten Wissenschaftler

Fünf Forscher der Uni Bonn gehören zu den führenden Persönlichkeiten

Die weltweit einflussreichsten Wissenschaftler

(c) http://highlycited.com

Der Medienkonzern Thomson Reuters hat eine Liste der meistzitierten und damit einflussreichsten Wissenschaftler des vergangenen Jahrzehnts veröffentlicht. Zu den weltführenden Persönlichkeiten der „Thomson Reuters Highly Cited Researchers“ zählen fünf Wissenschaftler der Universität Bonn: Die Epidemiologin Prof. Dr. Dr. Monique Breteler, der Ökonom Prof. Dr. Armin Falk, der Chemiker Prof. Dr. Stefan Grimme, die Immunologen Prof. Dr. Veit Hornung und Prof. Dr. Eicke Latz.

Prof. Dr. Dr. Monique Breteler ist Direktorin für Populationsbezogene Forschung am Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und lehrt an der Universität Bonn das Fach „Population Health Sciences“. Sie gehört in der Klinischen Medizin zu den 20 Meistzitierten in Deutschland. Insgesamt sind in diesem Fachgebiet 402 Forscher aufgeführt.

Prof. Dr. Armin Falk, Direktor des Instituts für angewandte Mikroökonomik und des Center for Economics and Neuroscience (CENs), zählt demnach zu den drei herausragendsten Wissenschaftlern aus dem Bereich der Ökonomie in Deutschland. Insgesamt sind in der Liste der meistzitierten Wissenschaftler 95 Wirtschaftswissenschaftler aufgeführt.

Nach dieser Analyse zählt zu den 200 weltweit einflussreichsten Chemikern Prof. Dr. Stefan Grimme vom Mulliken Center for Theoretical Chemistry (Institut für Physikalische und Theoretische Chemie der Universität Bonn). Deutschlandweit gehört er zu den 16 meistzitierten Chemikern, in seinem Spezialgebiet Theoretische Chemie weltweit zu den Top 6.

In der Immunologie gehören Prof. Dr. Veit Hornung, Direktor des Instituts für Molekulare Medizin des Universitätsklinikums Bonn, und Prof. Dr. Eicke Latz, Direktor des Instituts für Angeborene Immunität des Universitätsklinikums Bonn, zur Weltspitze: Beide sind zwei von drei Deutschen und weltweit von insgesamt 87 gelisteten Wissenschaftlern im Fachgebiet Immunologie.

Je häufiger ein Forscher zitiert wird, desto höher wird sein Einfluss in seinem Fachgebiet und die Qualität und Anwendungsbreite seiner Forschungsergebnisse gewertet. Im sogenannten „Web of Science“ werden alle Zitate wissenschaftlicher Veröffentlichungen gesammelt und auf ihren Einfluss hin analysiert. Mit Thomson Reuters Highly Cited Research wurden jetzt weltweit rund 3000 Wissenschaftler ausgezeichnet, die in den Jahren 2002 bis 2012 extrem häufig in anderen Arbeiten zitiert wurden. Es wurden nur solche Publikationen gewertet, die zu dem einen Prozent gehören, die im jeweiligen Fachgebiet am meisten zitiert werden.

Informationen: http://highlycited.com/index.htm

Zugeordnete Kategorie(n):
Artikelaktionen
Benutzerspezifische Werkzeuge